• Schnellsuche freie Zimmer

Events & Termine Sassnitz und Umland

Terminkalender

47 Termine gefunden
2019 17. Aug
Samstag
ab 20:00 Uhr
Helge Schneider - Pflaumenmus - die Tournee zum Mus!
Comedy, Kabarett, Bühne

Helge Schneider - Pflaumenmus - die Tournee zum Mus!

Sommer 2019 HELGE SCHNEIDER Pflaumenmus – die Tournee zum Mus! August ist Pflaumenzeit. Die Dinger warten nur darauf gepflückt zu werden. Das ist die Gelegenheit, endlich wieder auf Tournee zu gehen, dachte sich Helge und hat Peter Thoms, die alte Pflaume, angerufen. Der war sofort seiner Meinung. Nun braucht er eine passende Band und spricht mit wichtigen Musikerpersönlichkeiten aus Fantasiehausen. Die Unerschrockensten sucht er aus und die landen dann bei ihm in der Showküche. Dann wird probiert und probiert was das Zeug hält, absurde Zutaten aus entlegenen Ecken seines Showkellers werden hervorgekramt und angetestet. Am Ende kocht der verrückte Professor Doktor Doktor H.S. aus M für sein treues Publikum die skurrile Helge-Welt on stage. Sei dabei, wenn es wieder heisst: Die Pflaumen sind reif! Die Sommertournee 2019 startet im August und dauert bis zum Ende der Erntezeit. (Helge: “Bin schon gespannt aufs Catering“) Quelle: MB-Konzerte Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1326633.htm
Preis: 25,20 bis 42,80 €
Rugardweg 10 Bergen auf Rügen Mecklenburg-Vorpommern
2019 20. Aug
Dienstag
ab 20:00 Uhr
Leipziger Pfeffermühle: Der Führerlose Aufzug - Kabarett mit feinem Humor, gepfefferten Pointen und mehr
Politisches Kabarett, Kabarett, Bühne

Leipziger Pfeffermühle: Der Führerlose Aufzug - Kabarett mit feinem Humor, gepfefferten Pointen und mehr

„DER FÜHRERLOSE AUFZUG“ von und mit Meigl Hoffmann & Bernard Paschke Regie: Dieter Richter Unrasiert und fern der Heimat? Dann Herzlich Willkommen im Hotel der Leipziger Pfeffermühle. Eine Absteige mit Niveau. Hier teilen sich Witz und Verstand ein Zimmer, der Roomservice kredenzt den filetierten Zeitgeist an gepfefferter Pointe und die Zimmermädchen geben ihren Senf dazu...An der Bar gibt es neben Gags und Snacks auch geistige Getränke - schütten Sie sich aus vor Lachen, wir schenken Ihnen nach. Meigl Hoffmann, der Elefant terrible des Leipziger Brett’l, und Bernard Paschke, der Rainman des politischen Kabaretts und jüngstes Ensemblemitglied der Pfeffermühle, nehmen kein Brett vor den Kopf in der aktuellen Pfeffermühlenproduktion. Die Kofferträger des feinen Humors ecken an - aber das kommt in den besten Kreisen vor. Portier Hoffmann lässt Sie ein in den Mikrokosmos Hotel und Liftboy Paschke bringt Sie auf Ihr Zimmer. Da ist Unfug im Verzug im Aufzug. Ein Fahrstuhl geht auf und ab, und wer immer nur nach oben will, geht zwar irgendwann durch die Decke, hat dann aber einen Dachschaden. Also bleiben Sie auf dem roten Teppich und checken Sie für zwei Stunden ein im witzigsten Hotel der Stadt. Foto: Susanne Kuerth Quelle: Gemeinde Ostseebad Binz, Der Bürgermeister, Eigenbetrieb Kurverwaltung Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1334269.htm
Preis: 24,00 €
Heinrich-Heine-Straße 7 Ostseebad Binz Mecklenburg-Vorpommern
2019 27. Aug
Dienstag
ab 20:00 Uhr
Leipziger Pfeffermühle: Wir verschlafen das - Satire-Mix für Ausgeschlafene
Politisches Kabarett, Kabarett, Bühne

Leipziger Pfeffermühle: Wir verschlafen das - Satire-Mix für Ausgeschlafene

Während die einen das Aussitzen üben, praktizieren die anderen das disziplinierte Weghören. Und dann kommt auch noch die Leipziger Pfeffermühle mit dem bühnenreifen Vorschlag „Wir verschlafen das“. Als könne man aussitzende Bundestagsberufene und gestützte Rückgratlose im Tiefschlaf zurück lassen. Oder geht die Vergangenheit direkt in die Zukunft über, wenn man schläft? Und ist nicht in Deutschland das Gegenteil von Frühlingserwachen stets spät-rechts-Einschlafen? Also dann doch lieber völlig übermüdet als ständig überwacht sein. Sie merken schon, „Wir verschlafen das“ ist ein Satire-Mix für Ausgeschlafene und zugleich der beste Muntermacher. Dafür sorgen überzeugend auf der Bühne Elisabeth Sonntag, Matthias Avemarg oder Heinz Klever und (nicht nur am Piano) Marcus Ludwig. Foto: Agentur Quelle: Gemeinde Ostseebad Binz, Der Bürgermeister, Eigenbetrieb Kurverwaltung Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1334284.htm
Preis: 24,00 €
Heinrich-Heine-Straße 7 Ostseebad Binz Mecklenburg-Vorpommern
2019 3. Sep
Dienstag
ab 20:00 Uhr
Leipziger Pfeffermühle: Agenda 007 - Satire mit nachhaltigem Lachmuskelkater bei gleichzeitigem Erkenntnisgewinn
Politisches Kabarett, Kabarett, Bühne

Leipziger Pfeffermühle: Agenda 007 - Satire mit nachhaltigem Lachmuskelkater bei gleichzeitigem Erkenntnisgewinn

Agenda 007! Der feuchte Traum der Stasi ist gesamtdeutsche Wirklichkeit: kein öffentliches WC ohne Kamera, kein privater PC ohne Staatstrojaner. Das Handy hört mit, das Auto sendet die Position und der Fernseher schaut uns ins Schlafzimmer. Das greift bis ins Privatleben: Wir lesen heimlich die E-Mails des Partners, orten die Handys unserer Kinder und checken per WhatsApp, ob sie unter der Bettdecke noch online sind. Die geheimen Dienste sind allmächtig, doch sie agieren im Verborgenen. Franziska Schneider, Matthias Avemarg und Michael Rousavy bringen mit beißendem Spott, ansteckender Musikalität und einer Prise Investigativität endlich Licht ins geheimdienstliche Dunkel. Freuen Sie sich auf einen nachhaltigen Lachmuskelkater bei gleichzeitigem Erkenntnisgewinn. Foto: Agentur Quelle: Gemeinde Ostseebad Binz, Der Bürgermeister, Eigenbetrieb Kurverwaltung Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1334280.htm
Preis: 24,00 €
Heinrich-Heine-Straße 7 Ostseebad Binz Mecklenburg-Vorpommern
2019 11. Sep
Mittwoch
ab 20:00 Uhr
Leipziger Pfeffermühle: Der Führerlose Aufzug - Kabarett mit feinem Humor, gepfefferten Pointen und mehr
Politisches Kabarett, Kabarett, Bühne

Leipziger Pfeffermühle: Der Führerlose Aufzug - Kabarett mit feinem Humor, gepfefferten Pointen und mehr

„DER FÜHRERLOSE AUFZUG“ von und mit Meigl Hoffmann & Bernard Paschke Regie: Dieter Richter Unrasiert und fern der Heimat? Dann Herzlich Willkommen im Hotel der Leipziger Pfeffermühle. Eine Absteige mit Niveau. Hier teilen sich Witz und Verstand ein Zimmer, der Roomservice kredenzt den filetierten Zeitgeist an gepfefferter Pointe und die Zimmermädchen geben ihren Senf dazu...An der Bar gibt es neben Gags und Snacks auch geistige Getränke - schütten Sie sich aus vor Lachen, wir schenken Ihnen nach. Meigl Hoffmann, der Elefant terrible des Leipziger Brett’l, und Bernard Paschke, der Rainman des politischen Kabaretts und jüngstes Ensemblemitglied der Pfeffermühle, nehmen kein Brett vor den Kopf in der aktuellen Pfeffermühlenproduktion. Die Kofferträger des feinen Humors ecken an - aber das kommt in den besten Kreisen vor. Portier Hoffmann lässt Sie ein in den Mikrokosmos Hotel und Liftboy Paschke bringt Sie auf Ihr Zimmer. Da ist Unfug im Verzug im Aufzug. Ein Fahrstuhl geht auf und ab, und wer immer nur nach oben will, geht zwar irgendwann durch die Decke, hat dann aber einen Dachschaden. Also bleiben Sie auf dem roten Teppich und checken Sie für zwei Stunden ein im witzigsten Hotel der Stadt. Foto: Susanne Kuerth Quelle: Gemeinde Ostseebad Binz, Der Bürgermeister, Eigenbetrieb Kurverwaltung Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1334270.htm
Preis: 24,00 €
Heinrich-Heine-Straße 7 Ostseebad Binz Mecklenburg-Vorpommern
2019 17. Sep
Dienstag
ab 20:00 Uhr
Leipziger Pfeffermühle: Provinzredaktion - Kabarettistisches Potpourri
Politisches Kabarett, Kabarett, Bühne

Leipziger Pfeffermühle: Provinzredaktion - Kabarettistisches Potpourri

„Provinzredaktion“ In unserem Lokalblatt fliegen die Satzfetzen. Zwei Redakteure, ein Außenreporter und ein idealistischer Azubi wollen uns die Presse polieren. Mit Schlagzeilen, Leidartikeln, Polizeiberichten und Todesanzeigen arbeiten sie für ein Ho(h)norar an Weltlage und Auflage. Unterstützt vom größten Anzeigenkunden „Lunkenbein Treppenlifte“ und der IG Dreck und Papier feilen die vier an einem Potpourri für den Landespresseball. Die Chefin (Rebekka Köbernick), Altlast (Jörg Metzner), Kaffeekocher (Marcus Ludwig am Klavier) und Quereinsteiger (Sascha Kiesewetter) machen den Unterschied - zwischen Wahrheit und Lüge, Licht und Schatten, Fake News und Real Blues. Sie wissen schon: Früher heulte die Presse mit den Wölfen - Heute blökt sie mit den Schafen. Es spielen: Rebekka Köbernick, Sascha Kiesewetter, Jörg Metzner, Marcus Ludwig (p) Texte von Conny Molle, Jörg Fabrizius, Stefan Klucke, Erik Lehmann, Marcus Ludwig, Tom Reichel, Ludger Wilhelm Musik von Stefan Klucke, Marcus Ludwig Regie: Marcus Ludwig Foto: Agentur Quelle: Gemeinde Ostseebad Binz, Der Bürgermeister, Eigenbetrieb Kurverwaltung Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1334479.htm
Preis: 24,00 €
Heinrich-Heine-Straße 7 Ostseebad Binz Mecklenburg-Vorpommern
2019 26. Sep
Donnerstag
ab 20:00 Uhr
Leipziger Pfeffermühle: D saster - Eine kabarettistische Achterbahnfahrt durch das hysterische Deutschland
Politisches Kabarett, Kabarett, Bühne

Leipziger Pfeffermühle: D saster - Eine kabarettistische Achterbahnfahrt durch das hysterische Deutschland

Deutschland - da wächst zusammen, was nicht zusammengehört; Oben und Unten, Links und Rechts, Mann und Frau… Gegensätzlicher könnte die Mischung nicht sein. Hinterher sieht alles irgendwie gleich aus. Deutsches Mittelmaß eben. Eintopf wie von Mutti. Nur wer genauer hinschaut, erkennt noch die unterschiedlichen Zutaten. Die können im Einzelfall durchaus bitter aufstoßen lassen, sogar ungenießbar sein. Da mischen sich Fremdenhass mit Eigenliebe, Großmannssucht mit Duckmäusertum, echte Schadenfreude mit falschem Mitleid. Die Suppe haben wir uns selber eingebrockt, nun müssen wir sie auch auslöffeln. Mit Hilfe zweier „Exbärten“ aus dem öffentlich-linkischen Kochstudio wird daraus so etwas wie Fast Food. Auf der Karte angepriesen als „D saster“. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Wenn auch nur im Panoptikum. Oder eben im Kabarett. Hier wird das D saster sogar zu einem echten Leckerbissen. Guten Appetit! Foto: Agentur Quelle: Gemeinde Ostseebad Binz, Der Bürgermeister, Eigenbetrieb Kurverwaltung Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1334231.htm
Preis: 24,00 €
Heinrich-Heine-Straße 7 Ostseebad Binz Mecklenburg-Vorpommern
2019 3. Okt
Donnerstag
ab 20:00 Uhr
Leipziger Pfeffermühle: Wir verschlafen das - Satire-Mix für Ausgeschlafene
Politisches Kabarett, Kabarett, Bühne

Leipziger Pfeffermühle: Wir verschlafen das - Satire-Mix für Ausgeschlafene

Während die einen das Aussitzen üben, praktizieren die anderen das disziplinierte Weghören. Und dann kommt auch noch die Leipziger Pfeffermühle mit dem bühnenreifen Vorschlag „Wir verschlafen das“. Als könne man aussitzende Bundestagsberufene und gestützte Rückgratlose im Tiefschlaf zurück lassen. Oder geht die Vergangenheit direkt in die Zukunft über, wenn man schläft? Und ist nicht in Deutschland das Gegenteil von Frühlingserwachen stets spät-rechts-Einschlafen? Also dann doch lieber völlig übermüdet als ständig überwacht sein. Sie merken schon, „Wir verschlafen das“ ist ein Satire-Mix für Ausgeschlafene und zugleich der beste Muntermacher. Dafür sorgen überzeugend auf der Bühne Elisabeth Sonntag, Matthias Avemarg oder Heinz Klever und (nicht nur am Piano) Marcus Ludwig. Foto: Agentur Quelle: Gemeinde Ostseebad Binz, Der Bürgermeister, Eigenbetrieb Kurverwaltung Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1334285.htm
Preis: 24,00 €
Heinrich-Heine-Straße 7 Ostseebad Binz Mecklenburg-Vorpommern
2019 8. Okt
Dienstag
ab 20:00 Uhr
Leipziger Pfeffermühle: Fairboten - Politisches Kabarett
Politisches Kabarett, Kabarett, Bühne

Leipziger Pfeffermühle: Fairboten - Politisches Kabarett

"Sich regen bringt Segen", sagt der Volksmund. Aber wenn man dann zur Tat schreitet, eingreift, hilft oder Partei ergreift, ist es oft verboten! Ist das fair? Die Pfeffermühle sagt dazu unmissverständlich: Nein! Haben Sie Mut! Helfen Sie einem Lehrer, wenn er mit Helikopter- Eltern kollidiert! Kümmern Sie sich um arbeitslose Dackel! Singen Sie im Fahrstuhl, der stecken bleibt, auch mal die Internationale! Pflegen Sie das Personal in Pflegeberufen! Rufen Sie dem kleinen Mann zu: Es kommt nicht auf die Größe an! Die Leipziger Pfeffermühle zeigt wieder mal Entschlossenheit, auch wenn es "FAIRBOTEN" ist! Foto: Agentur Quelle: Gemeinde Ostseebad Binz, Der Bürgermeister, Eigenbetrieb Kurverwaltung Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1334245.htm
Preis: 24,00 €
Heinrich-Heine-Straße 7 Ostseebad Binz Mecklenburg-Vorpommern
2019 17. Okt
Donnerstag
ab 20:00 Uhr
Leipziger Pfeffermühle: Provinzredaktion - Kabarettistisches Potpourri
Politisches Kabarett, Kabarett, Bühne

Leipziger Pfeffermühle: Provinzredaktion - Kabarettistisches Potpourri

„Provinzredaktion“ In unserem Lokalblatt fliegen die Satzfetzen. Zwei Redakteure, ein Außenreporter und ein idealistischer Azubi wollen uns die Presse polieren. Mit Schlagzeilen, Leidartikeln, Polizeiberichten und Todesanzeigen arbeiten sie für ein Ho(h)norar an Weltlage und Auflage. Unterstützt vom größten Anzeigenkunden „Lunkenbein Treppenlifte“ und der IG Dreck und Papier feilen die vier an einem Potpourri für den Landespresseball. Die Chefin (Rebekka Köbernick), Altlast (Jörg Metzner), Kaffeekocher (Marcus Ludwig am Klavier) und Quereinsteiger (Sascha Kiesewetter) machen den Unterschied - zwischen Wahrheit und Lüge, Licht und Schatten, Fake News und Real Blues. Sie wissen schon: Früher heulte die Presse mit den Wölfen - Heute blökt sie mit den Schafen. Es spielen: Rebekka Köbernick, Sascha Kiesewetter, Jörg Metzner, Marcus Ludwig (p) Texte von Conny Molle, Jörg Fabrizius, Stefan Klucke, Erik Lehmann, Marcus Ludwig, Tom Reichel, Ludger Wilhelm Musik von Stefan Klucke, Marcus Ludwig Regie: Marcus Ludwig Foto: Agentur Quelle: Gemeinde Ostseebad Binz, Der Bürgermeister, Eigenbetrieb Kurverwaltung Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1334480.htm
Preis: 24,00 €
Heinrich-Heine-Straße 7 Ostseebad Binz Mecklenburg-Vorpommern
2019 24. Okt
Donnerstag
ab 20:00 Uhr
Leipziger Pfeffermühle: Fairboten - Politisches Kabarett
Politisches Kabarett, Kabarett, Bühne

Leipziger Pfeffermühle: Fairboten - Politisches Kabarett

"Sich regen bringt Segen", sagt der Volksmund. Aber wenn man dann zur Tat schreitet, eingreift, hilft oder Partei ergreift, ist es oft verboten! Ist das fair? Die Pfeffermühle sagt dazu unmissverständlich: Nein! Haben Sie Mut! Helfen Sie einem Lehrer, wenn er mit Helikopter- Eltern kollidiert! Kümmern Sie sich um arbeitslose Dackel! Singen Sie im Fahrstuhl, der stecken bleibt, auch mal die Internationale! Pflegen Sie das Personal in Pflegeberufen! Rufen Sie dem kleinen Mann zu: Es kommt nicht auf die Größe an! Die Leipziger Pfeffermühle zeigt wieder mal Entschlossenheit, auch wenn es "FAIRBOTEN" ist! Foto: Agentur Quelle: Gemeinde Ostseebad Binz, Der Bürgermeister, Eigenbetrieb Kurverwaltung Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1334246.htm
Preis: 24,00 €
Heinrich-Heine-Straße 7 Ostseebad Binz Mecklenburg-Vorpommern
2019 31. Okt
Donnerstag
ab 20:00 Uhr
Leipziger Pfeffermühle: da capo - Politische Satire der besonderen Art - Highlights der letzten Jahre
Politisches Kabarett, Kabarett, Bühne

Leipziger Pfeffermühle: da capo - Politische Satire der besonderen Art - Highlights der letzten Jahre

…Wiedersehen macht Freude. Besonders dort, wo politische Satire angesagt ist – im Kabarett. Mit den Pfeffermüllern gibt es ein Wiedersehen der besonderen Art. Highlights aus Programmen der letzten Jahre. Früher war Deutschland ein reiches Land, heute gehört es den Reichen. Der Staat ist in den Miesen. Oben kreist nicht mehr der Bundesadler, sondern der Pleitegeier. Also, sparen, sparen, sparen. Aber wovon? Schwindsucht in den Taschen des Bürgers. Halt, stimmt nicht! Es gibt auch Gewinner. Die Hartz 4 Empfänger, die Nassauer der Nation. Jeder bekommt monatlich 5 € mehr. Das sind 20 Brötchen zusätzlich. Soviel kann eine Person alleine gar nicht essen. Oder sollen sie nur daran ersticken? Wissen Politiker bei ihren Entscheidungen überhaupt noch was sie tun? Sollten sich Rentner schon mit 65 an die feuchte Erde gewöhnen? Wann verlangt der Arzt von seinen Patienten auch noch Geld für das Ablegen der Garderobe? Sind Polizisten im Dienst auch nur Menschen? --- Was sind dann Politessen? Trauen wir nur der Statistik die wir selber gefälscht haben? Auf der Bühne stehen zwielichtige Gestalten, Trickser, Täuscher, Bauernfänger - hervorragend gespielt und mit Pfeffer serviert von Burkhard Damrau und Dieter Richter. Foto: Agentur Quelle: Gemeinde Ostseebad Binz, Der Bürgermeister, Eigenbetrieb Kurverwaltung Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1334252.htm
Preis: 24,00 €
Heinrich-Heine-Straße 7 Ostseebad Binz Mecklenburg-Vorpommern
2019 5. Nov
Dienstag
ab 20:00 Uhr
Leipziger Pfeffermühle: Wir verschlafen das - Satire-Mix für Ausgeschlafene
Politisches Kabarett, Kabarett, Bühne

Leipziger Pfeffermühle: Wir verschlafen das - Satire-Mix für Ausgeschlafene

Während die einen das Aussitzen üben, praktizieren die anderen das disziplinierte Weghören. Und dann kommt auch noch die Leipziger Pfeffermühle mit dem bühnenreifen Vorschlag „Wir verschlafen das“. Als könne man aussitzende Bundestagsberufene und gestützte Rückgratlose im Tiefschlaf zurück lassen. Oder geht die Vergangenheit direkt in die Zukunft über, wenn man schläft? Und ist nicht in Deutschland das Gegenteil von Frühlingserwachen stets spät-rechts-Einschlafen? Also dann doch lieber völlig übermüdet als ständig überwacht sein. Sie merken schon, „Wir verschlafen das“ ist ein Satire-Mix für Ausgeschlafene und zugleich der beste Muntermacher. Dafür sorgen überzeugend auf der Bühne Elisabeth Sonntag, Matthias Avemarg oder Heinz Klever und (nicht nur am Piano) Marcus Ludwig. Foto: Agentur Quelle: Gemeinde Ostseebad Binz, Der Bürgermeister, Eigenbetrieb Kurverwaltung Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1334286.htm
Preis: 24,00 €
Heinrich-Heine-Straße 7 Ostseebad Binz Mecklenburg-Vorpommern
2019 21. Nov
Donnerstag
ab 20:00 Uhr
Leipziger Pfeffermühle: Der Führerlose Aufzug - Kabarett mit feinem Humor, gepfefferten Pointen und mehr
Politisches Kabarett, Kabarett, Bühne

Leipziger Pfeffermühle: Der Führerlose Aufzug - Kabarett mit feinem Humor, gepfefferten Pointen und mehr

„DER FÜHRERLOSE AUFZUG“ von und mit Meigl Hoffmann & Bernard Paschke Regie: Dieter Richter Unrasiert und fern der Heimat? Dann Herzlich Willkommen im Hotel der Leipziger Pfeffermühle. Eine Absteige mit Niveau. Hier teilen sich Witz und Verstand ein Zimmer, der Roomservice kredenzt den filetierten Zeitgeist an gepfefferter Pointe und die Zimmermädchen geben ihren Senf dazu...An der Bar gibt es neben Gags und Snacks auch geistige Getränke - schütten Sie sich aus vor Lachen, wir schenken Ihnen nach. Meigl Hoffmann, der Elefant terrible des Leipziger Brett’l, und Bernard Paschke, der Rainman des politischen Kabaretts und jüngstes Ensemblemitglied der Pfeffermühle, nehmen kein Brett vor den Kopf in der aktuellen Pfeffermühlenproduktion. Die Kofferträger des feinen Humors ecken an - aber das kommt in den besten Kreisen vor. Portier Hoffmann lässt Sie ein in den Mikrokosmos Hotel und Liftboy Paschke bringt Sie auf Ihr Zimmer. Da ist Unfug im Verzug im Aufzug. Ein Fahrstuhl geht auf und ab, und wer immer nur nach oben will, geht zwar irgendwann durch die Decke, hat dann aber einen Dachschaden. Also bleiben Sie auf dem roten Teppich und checken Sie für zwei Stunden ein im witzigsten Hotel der Stadt. Foto: Susanne Kuerth Quelle: Gemeinde Ostseebad Binz, Der Bürgermeister, Eigenbetrieb Kurverwaltung Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1334271.htm
Preis: 24,00 €
Heinrich-Heine-Straße 7 Ostseebad Binz Mecklenburg-Vorpommern
2019 22. Dez
Sonntag
ab 20:00 Uhr
Leipziger Pfeffermühle: Wir verschlafen das - Satire-Mix für Ausgeschlafene
Politisches Kabarett, Kabarett, Bühne

Leipziger Pfeffermühle: Wir verschlafen das - Satire-Mix für Ausgeschlafene

Während die einen das Aussitzen üben, praktizieren die anderen das disziplinierte Weghören. Und dann kommt auch noch die Leipziger Pfeffermühle mit dem bühnenreifen Vorschlag „Wir verschlafen das“. Als könne man aussitzende Bundestagsberufene und gestützte Rückgratlose im Tiefschlaf zurück lassen. Oder geht die Vergangenheit direkt in die Zukunft über, wenn man schläft? Und ist nicht in Deutschland das Gegenteil von Frühlingserwachen stets spät-rechts-Einschlafen? Also dann doch lieber völlig übermüdet als ständig überwacht sein. Sie merken schon, „Wir verschlafen das“ ist ein Satire-Mix für Ausgeschlafene und zugleich der beste Muntermacher. Dafür sorgen überzeugend auf der Bühne Elisabeth Sonntag, Matthias Avemarg oder Heinz Klever und (nicht nur am Piano) Marcus Ludwig. Foto: Agentur Quelle: Gemeinde Ostseebad Binz, Der Bürgermeister, Eigenbetrieb Kurverwaltung Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1334287.htm
Preis: 24,00 €
Heinrich-Heine-Straße 7 Ostseebad Binz Mecklenburg-Vorpommern
2019 30. Dez
Montag
ab 16:00 Uhr
Leipziger Pfeffermühle: Provinzredaktion - Kabarettistisches Potpourri
Politisches Kabarett, Kabarett, Bühne

Leipziger Pfeffermühle: Provinzredaktion - Kabarettistisches Potpourri

„Provinzredaktion“ In unserem Lokalblatt fliegen die Satzfetzen. Zwei Redakteure, ein Außenreporter und ein idealistischer Azubi wollen uns die Presse polieren. Mit Schlagzeilen, Leidartikeln, Polizeiberichten und Todesanzeigen arbeiten sie für ein Ho(h)norar an Weltlage und Auflage. Unterstützt vom größten Anzeigenkunden „Lunkenbein Treppenlifte“ und der IG Dreck und Papier feilen die vier an einem Potpourri für den Landespresseball. Die Chefin (Rebekka Köbernick), Altlast (Jörg Metzner), Kaffeekocher (Marcus Ludwig am Klavier) und Quereinsteiger (Sascha Kiesewetter) machen den Unterschied - zwischen Wahrheit und Lüge, Licht und Schatten, Fake News und Real Blues. Sie wissen schon: Früher heulte die Presse mit den Wölfen - Heute blökt sie mit den Schafen. Es spielen: Rebekka Köbernick, Sascha Kiesewetter, Jörg Metzner, Marcus Ludwig (p) Texte von Conny Molle, Jörg Fabrizius, Stefan Klucke, Erik Lehmann, Marcus Ludwig, Tom Reichel, Ludger Wilhelm Musik von Stefan Klucke, Marcus Ludwig Regie: Marcus Ludwig Foto: Agentur Quelle: Gemeinde Ostseebad Binz, Der Bürgermeister, Eigenbetrieb Kurverwaltung Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1334489.htm
Preis: 24,00 €
Heinrich-Heine-Straße 7 Ostseebad Binz Mecklenburg-Vorpommern
2019 30. Dez
Montag
ab 20:00 Uhr
Leipziger Pfeffermühle: Provinzredaktion - Kabarettistisches Potpourri
Politisches Kabarett, Kabarett, Bühne

Leipziger Pfeffermühle: Provinzredaktion - Kabarettistisches Potpourri

„Provinzredaktion“ In unserem Lokalblatt fliegen die Satzfetzen. Zwei Redakteure, ein Außenreporter und ein idealistischer Azubi wollen uns die Presse polieren. Mit Schlagzeilen, Leidartikeln, Polizeiberichten und Todesanzeigen arbeiten sie für ein Ho(h)norar an Weltlage und Auflage. Unterstützt vom größten Anzeigenkunden „Lunkenbein Treppenlifte“ und der IG Dreck und Papier feilen die vier an einem Potpourri für den Landespresseball. Die Chefin (Rebekka Köbernick), Altlast (Jörg Metzner), Kaffeekocher (Marcus Ludwig am Klavier) und Quereinsteiger (Sascha Kiesewetter) machen den Unterschied - zwischen Wahrheit und Lüge, Licht und Schatten, Fake News und Real Blues. Sie wissen schon: Früher heulte die Presse mit den Wölfen - Heute blökt sie mit den Schafen. Es spielen: Rebekka Köbernick, Sascha Kiesewetter, Jörg Metzner, Marcus Ludwig (p) Texte von Conny Molle, Jörg Fabrizius, Stefan Klucke, Erik Lehmann, Marcus Ludwig, Tom Reichel, Ludger Wilhelm Musik von Stefan Klucke, Marcus Ludwig Regie: Marcus Ludwig Foto: Agentur Quelle: Gemeinde Ostseebad Binz, Der Bürgermeister, Eigenbetrieb Kurverwaltung Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1334481.htm
Preis: 24,00 €
Heinrich-Heine-Straße 7 Ostseebad Binz Mecklenburg-Vorpommern
Mvtermine