• Schnellsuche freie Zimmer Pfeil nach unten

Museum für Unterwasserarchäologie Sassnitz Sassnitz und Umland

Das Stelzenhaus am Meer

Im Alten Fährhafen von Sassnitz befindet sich zwischen zwei seitlichen Fährbetten ein Haus, das auf Stelzen über dem Wasser der Ostsee schwebt. Es ist Domizil des Museums für Unterwasserarchäologie und rundum verglast, was ihm den Namen „Glasbahnhof“ einbrachte.

Das Museum zeigt interessante Fundstücke von allem, was archäologische Taucher unter Wasser gefunden haben. Die Palette reicht von Schiffswracks und versunkenen Gebäuden über die rekonstruierte Darstellung des Lebens unter Wasser bis hin zu Totenschädeln zweier Männer, die im Kampf starben. Ein besonders wertvolles Ausstellungsstück ist ein Boot aus Ralswiek, das um 995 gebaut wurde und nun im Museum vor den Augen der Besucher restauriert wird. Für kleine Besucher gibt es das Spielboot „Hoppetose“.

Anmerkung: Die Unterwasserarchäologie ist zurzeit wegen Sanierungsarbeiten geschlossen. Stattdessen wird im Museum die Sonderausstellung „100 Jahre Fährverbindung Sassitz-Trelleborg“ gezeigt.

Museum für Unterwasserarchäologie Sassnitz

Hafenstraße 12C
18546 Sassnitz

Das könnte Sie noch interessieren

Möchten Sie weitere Urlaubstipps? Hier finden Sie viele schöne Freizeitideen.

Unsere Empfehlungen

Suchen Sie weitere Tipps für Ihren Urlaub in Sassnitz? Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Angebote

Das besondere Arrangement, spezielle Angebote für einen Kurzurlaub, die Nebensaison, Gruppen ... Entdecken Sie unsere Angebote.