• Schnellsuche freie Zimmer

Rügener Heringswochen und Hornfischtage von März bis Mai Sassnitz und Umland

Rügen lädt zum Schlemmen ein

Im Frühjahr sind die Netze der Fischer vor Rügen und Hiddensee besonders gut mit Hering gefüllt. Kein Wunder, dass sie sich zusammen mit Gastronomen einiges einfallen lassen, um den Gästen den beliebten Fisch im besten Sinne des Wortes schmackhaft zu machen. So laden von März bis Mai im Rahmen der Heringswochen von Altefähr bis Sassnitz nahezu allerorts kleinere und größere Fischer- und Hafenfeste zum Schlemmen ein.

Angeboten wird Hering in allen denkbaren Variationen als Filet, Suppe oder als Bückling. Darüber hinaus lassen sich Köche in Gaststätten und Restaurants aller Couleur eine Menge einfallen, um den silbrig-grünen Fisch gedünstet, gebraten oder geräuchert in Szene zu setzen und auf den Tisch zu bringen. Im Mai schließen sich die Hornfischtage an, die diesem, auch als Sachsen-Aal bekannten, Fisch die kulinarische Referenz erweisen.

Und natürlich ist die Herings- und Hornfischschwemme im Frühjahr auch eine Herausforderung für passionierte Angler, diese Fische in möglichst großer Anzahl an Bord oder Land zu ziehen, sich in geselliger Runde über ihre Fangergebnisse auszutauschen und Seemannsgarn zu spinnen.

- Anzeige -

Das könnte Sie noch interessieren

Möchten Sie weitere Urlaubstipps? Hier finden Sie viele schöne Freizeitideen.

Unsere Empfehlungen

Suchen Sie weitere Tipps für Ihren Urlaub in Sassnitz? Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Angebote

Das besondere Arrangement, spezielle Angebote für einen Kurzurlaub, die Nebensaison, Gruppen ... Entdecken Sie unsere Angebote.